Der Geek in mir


Vor einiger Zeit hat mich Christian von Spielstil.net auf die Aktion #BG2GETHER aufmerksam gemacht und gefragt, ob ich nicht Lust hätte mitzumachen. Bei #BG2GETHER erstellen verschiedene Blogger, Podcaster, Vlogger usw. einmal im Monat einen Beitrag zu einem Thema aus der Welt der Brettspiele und verlinken sich gegenseitig. Für mich ist das eine tolle Möglichkeit, von der alle Teilnehmenden durch die Vernetzung profitieren. Der Leser bekommt einen vielfältigen Zugriff auf ein bestimmtes Thema. Nachdem wir uns im vergangenen Monat auf die Suche nach dem Startspieler gemacht haben suchen wir in diesem Monat den Geek in uns ...

Wie "geeky" bist du?

Interessante Frage. Wenn ich nicht gerade auf dem Spieltisch Schlachten schlage bin ich im echten Leben Programmierer. Da würden viele Leute direkt sagen: 100% Geek, aber die Zeiten in denen man den Programmierer zwischen Pizzakartons und leeren Cola-Dosen suchen musste sind vorbei. Für einen richtigen Geek bin ich viel zu schlecht in Mathe und um den Bogen zu den Brettspielen zu schlagen: ich bin kein Optimierer. Ich finde es bewundernswert, dass es Spieler gibt die versuchen das Letzte an Punkten aus einem Spiel zu quetschen. Aber ich mag Geschichten - besonders bei Brettspielen - das ist vielleicht auch etwas geeky.

Wie viele der Spiele aus der Top 100 Liste von Boardgamegeek hast du denn schon gespielt?

Aus der Top 100 am 08.07.2022 habe ich 35 Titel gespielt. 12 weitere Titel sind vorbestellt bzw. stehen im Regal und warten auf die erste Runde. Vor einiger Zeit habe ich mir die BGG 100 mal genauer angesehen und daraus eine Liste mit Spielen gemacht, die ich unbedingt mal Testen will - gerade auch ältere Spiele wie z. B. El Grande. Ich denke die Liste gibt einen guten Überblick welche Kenner- und Expertenspiele sich lohnen - die Zeit der Geeks ist da aber vorbei, denn seien wir ehrlich: Spielen ist voll im Mainstream angekommen.

Welche drei haben dir davon am besten gefallen?

Da kann ich nur eine Momentaufnahme abgeben. Besonders überrascht hat mich zuletzt Auf den Spuren von Marco Polo. Ein wirklich sehr zugängliches und schnelles Spiel, dass sich aber durch die unterschiedlichen Charaktere immer anders spielt. Zudem gefallen mir die Würfel als Arbeiter :-).

Auf Platz zwei und drei stehen bei mir dann im Moment Aeon's End und Viticulture. Das wird sich wahrscheinlich schnell ändern, wenn wir in unserer Runde endlich mal mit Gloomhaven - Die Pranken des Löwen starten. Um Terminvorschläge wird gebeten!

Welche Platzierung kannst du überhaupt nicht nachvollziehen?

Ganz klar The Crew. Ich kann verstehen, warum das Spiel in verschiedenen Versionen in dieser Liste ist, aber es fühlt sich nicht passend an. Ich mein, The Crew und Gloomhaven oder dem Thema entsprechen On Mars? Das kann man einfach nicht vergleichen.

Welchen bisher ungespielten Titel möchtest du unbedingt mal auf den Tisch bringen?

Ein Spiel, dass ich wahrscheinlich aufgrund der Verfügbarkeit nicht auf den Tisch bringen werde ist Mechs vs. Minions. Thema und Mechanismus sind aber richtig spannend. Wenn ihr also da draußen in der Blase jemanden kennt, der ein Herz mit einem Programmierer und Brettspieler hat bitte gebt ihm meine Adresse. Mechs vs. Minions würde ich wirklich mal gern antesten.

Wie bereits erwähnt ist #BG2GETHER ein Format, um die Vernetzung zu stärken, also lest direkt weitere interessante Artikel zum Thema z. B. bei:


08.07.2022 - Stefan